Band

Eine Sängerin, ein Sänger, fünf Trompeten, fünf Posaunen, sechs Saxophone, Gitarre, Bass, Klavier, Percussion und Schlagzeug. 23 Musiker*innen und unzählige Möglichkeiten, BigBand-Jazz zu spielen. Und das tut die Studierenden-BigBand Marburg seit mehr als 25 Jahren. Unabhängig von der Universität und als eigenständiger Verein organisiert, besteht die Band dennoch überwiegend aus Studierenden der Philipps-Universität Marburg. Gemeinsam mit ihrem Leiter Dirk Kunz erarbeitet die Band jedes Semester ein Programm, das neben traditionellem Jazz und Swing auch Stücke aus Funk, Latin, Rock und Pop beinhaltet und damit über die gesamte Bandbreite der BigBand-Musik reicht. Die halbjährlich stattfindenden Semesterabschlusskonzerte zählen sowohl bei Studierenden als auch bei Musikliebhabern älterer Semester zu einem festen Bestandteil der Marburger Musikszene. 2019 wurde die musikalische Arbeit der Band mit dem 1. Preis des hessischen Landesorchesterwettbewerbs in der Kategorie BigBand belohnt.

AKTUELLE BESETZUNG

  • Leitung: Dirk Kunz
  • Altsaxophon: Christian Doffing, Leo Fischer, Katharina Linn
  • Tenorsaxophon: Balázs Jagasics, Tabea Renz, Tabea Pahlke
  • Baritonsaxophon: Jakob Möbs
  • Posaune: Leon Hettche, Konstantin Pitz, Lara Troppenhagen
  • Trompete: Dominik Hege, Jan Huber, Lukas Kroll, Cathrin Schulze
  • Gesang: Domenika Buyuklieva, Moritz Wagner
  • Klavier: Noah Schütz
  • Gitarre: Paul Egerlandt
  • Bass: Melissa Farke
  • Schlagzeug: Till Weyrowitz
Foto von Dirk Kunz

Foto: Theresa Reusch

Foto des Saxophonsatzes

Foto: Denise Neumann

Foto des Trompetensatzes

Foto: Denise Neumann

Foto des Posaunensatzes

Foto: Denise Neumann

Foto der Rhythmusgruppe

Foto: Denise Neumann